Sie sind hier: Coaching, Genogrammarbeit & Selbsterfahrung

Von der Schwitzhütte

Die Schwitzhütte ist eine in der indigenen Kultur praktizierte intensive Reiniungszeremonie. Sie symbolisiert den Schoß von Mutter Erde. Dorthin gehen wir zurück, um uns intensiv in der Dunkelheit mit dem Schöpfer zu verbinden und unser Gebet vorzutragen – getragen und bezeugt von den Anwesenden. „Es gibt so viel, was wir vor uns selbst und vor dem Schöpfer verbergen“ – sich dessen bewusst zu werden, reinigt den Spirit.

Wir zelebrieren regelmäßig die Schwitzhüttenzeremonie im Rahmen unseres Sommer- und Herbstkreistreffens des Sweetgrass circles.

Weitere Informationen zum Kreis gibt es hier:

Erleben und Erlernen der Schwitzhüttenzeremonie – Aalaartivik | bei Gießen


Alle Informationen zum aktuellen Intensivseminar mit Angaangaq
vom 29.09.2023 - 3.10.2023 bei Gießen finden Sie hier

https://icewisdom.com/de/event/intensivseminar_Schwitzhütte_2023